Kreditgutachten bei Zwangsversteigerung2021-02-15T18:50:57+00:00
  • Kreditgutachten bei Kreditkündigung - Zwangsversteigerung und Insolvenz

Kreditgutachten bei Kreditkündigung, Zwangsversteigerung und Insolvenz!


Befinden auch Sie sich gerade in einer echt Blöden Lage und wissen nicht was Sie dagegen tun sollen?

Etwa weil Ihre Bank Ihnen den Kreditvertrag ihres Hauses gekündigt hat und jetzt sogar Ihre Immobile Zwangsversteigert werden soll?

Sie das Gefühl haben, ihre Bank hat Sie „übers Ohr gehauen“, einen regelrechten Betrug mit Ihnen durchgeführt?

  • Dann sind Sie hier genau richtig. Denn hier kann Ihnen weitergeholfen werden!

Die Zwangsversteigerung von Immobilien sollte in der Tat immer der letzte legitime Weg eines Kreditinstitutes sein, um möglichst verlustfrei wieder ihr Geld einzuholen können.

Doch leider kommt zu immer mehr Zwangsversteigerungen in den letzten paar Jahren, obwohl meist noch mehr reale Möglichkeiten bestehen etwas dagegen zu tun, als ihre Bank zugibt. Zum Beispiel durch eine Kreditsanierung. Aber meistens kommt es erst gar nicht zu einer Kreditsanierung.

Denn durch die Zwangsversteigerungen können sich die Kreditinstitute unliebsam gewordener Kunden entledigen, selbst auch unter dem Aspekt der Sittenwidrigkeit § 138 BGB.

Zwangsversteigerung der Immobilie verhindern


Aber nichtsdestotrotz kommt es auch bei Banken in einigen Fällen zu erheblichen Irrtürmern. Denn nicht selten beruht die Zwangsversteigerung auf einem Irrtum seitens des Kreditinstitutes, durch zum Beispiel vermeintlicher Zahlungsrückstande.

Und genau an diesem Punkt kann Ihnen ein Sachverständiger im Kreditwesen weiterhelfen!

Denn hier kann der Kreditsachverständige anhand der Kontoauszüge und sonstiger Unterlagen (Kreditverträge, Schriftverkehr etc.) die Zahlungsströme überprüfen. Ein anerkanntes Gutachten aufsetzen und somit eine erfolgreiche Grundlage für die Aufhebung der Zwangsversteigerung schaffen.

Und mit diesem Gutachten haben die Kreditnehmer, auch Sie, wenn sie das Gefühl haben Sie werden betrogen,

  • es schwarz auf weiß: Ihre Bank hat Sie betrogen!

Denn Fakt ist nun einmal, Banken berechnen ihren Kunden sehr oft mehr Zinsen als der Vertrag, das Gesetz oder sogar die Rechtsprechung es zulassen.

Aber auch wie vorhin schon einmal erwähnt, eine Kreditsanierung kann hier auch Abhilfe schaffen.

Die Sie auch gerne mit Hilfe des Kreditsachverständigen bei ihrer Bank beantragen können.

Aber was ist eigentlich eine Kreditsanierung?


Die Kreditsanierung sollte im Bankwesen alle wichtigen Maßnahmen umfassen, die dem Kreditnehmer bei einer notleidigen Kredit Lage (durch Kreditnehmer verursachte Zahlungsrückstande) helfen soll, den Schuldendienst wieder vertragsgemäß zu erbringen.

Dabei soll unter Einsatz bestimmter Maßnahmen die wirtschaftlich verbesserte Lage des Kreditnehmers herbeigeführt werden.

Und nur wenn die Bank sich bereit erklärt zur Kreditsanierung, können je nach Vorteilhaftigkeit für den Kreditnehmer folgende Maßnahmen zum Beispiel in Frage kommen:

  • Zinsverzicht
  • Stundung der Raten
  • Umschuldung
  • Neuverhandlung des Kreditvertrags
  • bis hin zum Schuldenerlass
  • v.m.

Deshalb ist auch zur Abwendung der Zwangsversteigerung die Kreditsanierung anzuraten. Hier wird auch auf Ihren Wunsch die Kreditsanierung mit verbundenen Rechtsanwälten begleitet.

Sollte hier aber schon das Kreditinstitut sich verweigern an der Kreditsanierung mitbeizutragen und sich der Verdacht eines Härtefalles bzw. einer sittenwidrigen Zwangsversteigerung ergibt, wird der Kreditgutachter mit Ihnen zusammen und mit den verbundenen Rechtsanwälten, eine Versteigerungsgegenklage vor dem zuständigen Landesgericht beantragen. Sodass das Verfahren fortgesetzt wird mit dem Ziel, das Zwangsversteigerungsverfahren aufzuheben.

Falls Sie sich jetzt Gedanken darüber machen, das könnte auch bei Ihnen so der Fall gewesen sein, aber Ihre Immobilie wurde schon Zwangsversteigert und Sie hätten das hier jetzt zu spät gelesen, können wir Sie beruhigen, denn all dies ist auch noch nach einer abgeschlossen Zwangsversteigerung möglich.

Teile diese Seite wenn Sie dir gefällt!

Falsche Zinsanpassungen von Banken und Sparkassen

Zinsanpassungsfehler jährlich und seit Jahren Falsche #Zinsanpassungen und [...]

Bafin zu rechtswidrigen Zinsanpassungsklauseln

Was die BaFin zu den rechtswidrigen Zinsanpassungsklauseln sagt [...]

Amtshaftungsansprüche bei fehlerhaften Wertermittlungen zur Zwangsversteigerung?

Amtshaftungsansprüche bei fehlerhaften Immobilien-Wertermittlungen zur Zwangsversteigerung? In einem [...]

By |Februar 13th, 2021|Categories: Zwangsversteigerung|Tags: , |0 Comments
Nach oben